Bei dieser Aktivität sind Teamgeist und Kreativität gefragt. Die Teilnehmenden werden in kleine Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe erhält den Auftrag, aus Bambusstäben und Gummibändern einen möglichst hohen Turm zu bauen. Welches Team erreicht als erstes die Baumwipfel? Welche Gruppe baut den stabilsten Turm und welches Team ist am besten organisiert? Räumliche Einsicht, Phantasie und Planung, Kooperationsfähigkeit und Führungsqualitäten sind die wichtigsten Aspekte beim Bauen mit Bambus. Eine Übung die Einblick in die Gruppendynamik gibt und die besonderen Stärken von Teams herausfordert.